Labor für Geomikrobiologie

Geräte und Mikrobiologische Bestimmungen

  • Fermenter zur kontinuierlichen Kultivierung unter anaeroben Bedingungen
  • Isolierung von Einzelkolonien unter aeroben und anaeroben Bedingungen, z.B. zur Kultivierung von acetogenen, methanogenen oder sulfat-reduzierenden Bakterien
  • Anaerobkammer zur Bearbeitung O2-sensitiver Kulturen
  • Beheizbare modifizierte Robbins Device zur Untersuchung der Biofilmbildung thermophiler Bakterien
  • Fluoreszenz-in-situ-Hybridisierung (FISH) (zur mikroskopischen Identifizierung von Mikroorganismen unter in-situ-Bedingungen)
  • Hochleistungs-Flüssigkeitschromatographie (HPLC) zur Bestimmung von z. B. Alkoholen, Zuckern, Aminosäuren (e.g., alcohols, sugars, amino acids)
  • Gas-Chromatographie (GC) (zur Bestimmung von z. B. H2, N2O, CH4, CO2)
  • Präparative Zentrifugation (z. B. Ernten von Bakterien)
  • Electrophoresesysteme (z. B. DGGE [Genanalysen], SDS [Proteinanalysen])
  • Thermocycler zur PCR (Amplifikation von Genen)
  • Phylogenetische Analyse (z. B. 16S rRNA oder funktionale Gene)

Kontakt:

Prof. Dr. Joachim Reitner

Dr. Christina Beimforde

Zurück zur Übersicht Zurück zur Übersicht
für mehr Information bitte auf die Einzelbilder klicken!
example6 example6